tl_files/mueze/bilder/stempel schraeg.png

Die Generationenhäuser der Rudolf Schmid und Hermann Schmid Stiftung:


Orte des Miteinanders


Die Generationenhäuser West und Heslach der Rudolf Schmid und Hermann Schmid Stiftung feiern in diesem Jahr ihr 20-jähriges Bestehen.

In den zwei Jahrzehnten ihres Bestehens sind die beiden Generationenhäuser zu wichtigen Anlaufstellen für Jung und Alt in ihrem jeweiligen Stadtteil geworden. Sie beherbergen Pflege- und Seniorenheime, Familienzentren, Kindergärten und Räume für das Miteinander interkultureller Vereine und Initiativen. Im gesamten Jahr sind in den beiden Häusern immer wieder Veranstaltungen geplant, die die Vielfalt der Häuser und ihrer Angebote und Nutzer*innen widerspiegeln und sich mit der Frage auseinandersetzen:

Was sind Orte des Miteinanders - und wie wollen wir in Zukunft leben?

Das MüZe Süd möchte das Jubiläumsjahr zum Anlass nehmen, sich intensiv damit auseinanderzusetzen, wie gelingende Orte des Miteinanders und der Begegnung geschaffen werden können und wie wir unser Zusammenleben gut gestalten. Dazu möchten wir mit Euch und den Menschen in und um unser Haus ins Gespräch kommen. Neben internen Denkräumen zur Gestaltung unseres Zentrums als Willkommensort und regelmäßigen Angeboten wird es einzelne Veranstaltungsschwerpunkte zu den Themen Nachbarschaft und Miteinander geben.

 

Einige Veranstaltungen sind bereits fest installiert, weitere befinden sich noch in Planung. Die genauen Termine mit Infos folgen:

 

Regelmäßige Veranstaltungen:

  • Lebensmittel Rett*ich – gemeinsame Lebensmittelrettung und -verteilung auf dem Erwin-Schoettle-Platz (wöchentlich) KLICK

  • LABOR SÜD als Nachbarschaftsnetzwerk und Plattform zur Gestaltung des Stadtteils (wöchentlich und zusätzliche Einzelveranstaltungen im Mai und Oktober) KLICK

 

Schwerpunktveranstaltungen

  • Veranstaltungen rund um den Weltfrauentag: Wie wollen wir in Zukunft leben? (März)

  • Begegnungen und Veranstaltungen rund um den Tag der Nachbarschaft: Nachbarschaftsgespräche in der Außenstelle, Angrillen und nachbarschaftliche Begegnung. Zu Gast mit supp_optimal der Bürgerstiftung Stuttgart beim Paule Club  KLICK

  • Teilnahme am festival yidishe muzik (Juli)

  • Teilnahme am Filmfest der Generationen (November)

 

Veranstaltungen mit den Koop-Partnern im Haus:

  • Ausstellung: Orte des Miteinanders - Was hält uns im Süden zusammen? Portraits und Stimmen aus dem Quartier KLICK

  • Ausrichtung und Gestaltung des Stifterfests (Juli)

  • Erntedankfest mit den Bewohner*innen des Pflegebereichs und der Matthäuskirche (Oktober)

 

Weiterführende Infos zu Rudolf Schmid und Hermann Schmid Stiftung sowie den weiteren Partner*innen in den beiden Häusern: KLICK

 

tl_files/mueze/bilder/schmids.pngRudolf Schmid und Hermann Schmid Stiftung