BFD im MüZe

 

Wir geben Raum

für neue Erfahrungswelten, Engagement, Mitgestaltung und gemeinsame Entwicklung

 

Unser Zentrum ist ein Begegnungs- und Lernort für Menschen aus dem Stadtteil - unabhängig von Alter, Geschlecht, kultureller Zugehörigkeit oder sozialem Umfeld. Wir wollen ein neues nachbarschaftliches Miteinander gestalten und dabei selbst aktiv werden.

Wir freuen uns über Unterstützung bei unserer vielfältigen Arbeit mit den unterschiedlichsten Menschen und in unseren verschiedenen Projekten.

 

Ein BFD-Jahr im MüZe umfasst u.a. folgende Tätigkeiten:

  • Mitarbeit im ehrenamtlich geführten MüZe-Café
  • Mitarbeit in der Koordination
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Unterstützung bei der Entwicklung neuer Projekte
  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Veranstaltungen und Teilprojekten

 

Du willst Dich sozial engagieren und neue Erfahrungen sammeln? Du bist offen für neue Impulse und kannst uns mit Deinen Fähigkeiten bereichern? Du hast bereits ein "Mehr" oder "Weniger" an Lebenserfahrung und willst Dich bewusst neu orientieren?

 

Dann freuen wir uns sehr über eine Bewerbung im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes bei uns. Die freie Stelle kann ab sofort besetzt werden. Für Freiwillige ab 27 Jahre ist auch Teilzeit möglich.

 

Unser BFD-Jahr organisieren wir gemeinsam mit der AWO Württemberg. Hier findest Du weitere Hintergrundinfos zu einem BFD-Jahr sowie die Unterlagen, mit denen Du Dich direkt bei uns im MüZe bewerben kannst.

 

in Kooperation mit

Württemberg

Logo Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren

gefördert durch das BMFSFJ und das Ministerium für Soziales und Integration in Baden-Württemberg