13. europäisches Filmfestival der Generationen


01. Oktober - 30. November 22

 

tl_files/mueze/bilder/filmfestival.png

Das Filmfestival der Generationen findet bereits das 5. Mal in Stuttgart statt - und wir freuen uns sehr, in diesem Jahr Teil des Festivals zu sein.

Was ist das Filmfestival der Generationen?

Das Festival präsentiert aktuelle deutsche und internationale Spiel- und Dokumentarfilme über das Alter, das Älterwerden und den Dialog der Generationen. Das Festival will diesen Dialog anregen und u.a. den Fragen nachgehen: Wie gelingt das eigene und das gemeinsame Älterwerden? Wie können wir unser Miteinander gestalten - von jung bis alt? Welche Ziele, Träume, Wünsche oder Bilder haben wir voneinander und miteinander?

 

Mit welchen Filmen und mit welchen Kooperationspartner*innen sind wir dabei?

 

Donnerstag, 13. Oktober, 15.00 Uhr: Über Grenzen (Doku, Deutschland 2019)

Kooperationspartner: Gebrüder-Schmid-Zentrum und elw im Generationenhaus Heslach

Ort: Gebrüder-Schmid-Zentrum, Hermann-Schmid-Raum 

Infos zum Film: KLICK 

 

Freitag, 28. Oktober, 18.30 Uhr: Aufschrei der Jugend (Doku, Deutschland 2021)

Kooperationspartnerin: Team Tomorrow

Ort: Außenstelle des MüZe Süd, Böblinger Str. 44 

Infos zum Film: KLICK

 

Freitag, 11. November, 19.00 Uhr: Wir alle. Das Dorf (Doku, Deutschland 2021)

Kooperationspartnerin: Initiative Solidarische Nachbarschaft Schoettle Areal

Ort: MüZe Süd 

Infos zum Film: KLICK 

 

Freitag, 25. November, 18.30 Uhr: Die mit dem Bauch tanzen (Doku, Deutschland 2013)

Ort: MüZe Süd 

Infos zum Film: KLICK

 

Alle Informationen rund um das 13. europäische Filmfestival der Generationen sowie das Gesamtprogramm: KLICK