Nachbarschaft 2020

Der Süden hält zusammen

Nachbarschaftshilfe und Solidarität

 

Wir erleben momentan eine besondere Zeit der Solidarität und Unterstützung in unserer Nachbarschaft. Das ist für uns alle ermutigend. Die Menschen organisieren sich, um für ihre NachbarInnen einkaufen zu gehen. Oder Masken zu nähen. Oder sich in den aufkommenden Fragen rund um die aktuelle Situation gegenseitig zu beraten und zu unterstützen.

 

Wie könnt Ihr unterstützen?

 

Zukunftslabor Nachbarschaft

Der Lockdown ist schwierig und herausfordernd für alle - aber er bietet auch Chancen, Dinge neu zu denken. So auch das Thema Nachbarschaft. Wir haben in den letzten Wochen viel Unterstützung und Solidarität unter den Menschen erlebt. Können wir diese Energie erhalten und als Impuls mitnehmen? Wir möchten uns gerne intensiv mit diesem Thema beschäftigen und Zukunftsvisionen für neue Nachbarschaften entwickeln.

Mehr Infos und die Möglichkeit mitzudenken: hier.

 

Der Süden näht Masken: Wir vernetzen uns bei der Maskenproduktion. -> flyer

Masken sind seit dem 27.04.20 Pflicht - zumindest beim Einkaufen und im ÖPNV. Bislang gibt es nur eine ungenügende Versorgung durch die Kommune. Wir nehmen jetzt das Maskennähen und -verteilen selbst in die Hand. Masken für Menschen in prekärer Lage, Obdachlose, Wohnheime, Flüchtlingsunterkünfte, soziale Anlaufstellen, ...

Macht mit beim Maskennähen. Gemeinsam sind wir stark.

Die genähten Masken werden zentral gesammelt und dort verteilt, wo sie am dringendsten gebraucht werden.

Wir haben uns zu einem breiten Bündnis aus Institutionen des Stuttgarter Südens zusammengeschlossen und freuen uns über Unterstützung. Auch Menschen, die nicht nähen können, sind willkommen und können das Bündnis unterstützen.

Folgt bitte unserem Aufruf, verteilt ihn und meldet Euch, wenn Ihr Fragen habt. Danke!

 

Nachbarschaft 2020: Unterstützung im Alltag -> flyer

Gemeinsam mit dem Alten Feuerwehrhaus haben wir eine Kooperation ins Leben gerufen, um das große freiwillige Engagement und die Solidarität im Stadtteil zu unterstützen.

Wer Hilfe braucht beim Einkauf, bei der Abholung von Medikamenten, bei der Betreuung des Hundes: Bitte melden!

Altes Feuerwehrhaus, Montag bis Freitag von 9.00 Uhr - 14.00 Uhr, Tel. 649 89 94

MüZe Süd, Montag bis Freitag, 10.00 - 16.00 Uhr, Tel. 649 17 56

Wenn Ihr selbst aktiv werden und Eure Nachbarschaft gerne unterstützen möchtet, könnt Ihr Euch ebenfalls im Alten Feuerwehrhaus unter derselben Nummer melden. Gerne auch bei uns im MüZe, wir vermitteln Euch dann weiter.

Helfen könnt Ihr auch, wenn Ihr unseren Flyer ausdruckt und in Eurer Nachbarschaft im Süden verteilt (siehe oben).

 

 

Auch unsere NachbarInnen im Lilo-Herrmann-Haus sind vielfältig aktiv: solidarisches-stuttgart.org

Auf der Seite der Stadt Stuttgart findet Ihr eine ausführliche Seite mit dem Titel Engagiert in Stuttgart