Hygienekonzept MüZe Süd

 

Endlich können wir wieder öffnen. Allerdings wird noch nicht alles so sein, wie wir es gewohnt sind. Wir müssen diverse Auflagen beachten und Hygieneregeln einhalten.

 

  • Generell gilt: Bitte besucht das MüZe nur, wenn Ihr gesund seid und in den letzten 14 Tagen keinen Kontakt zu einer COVID-19-infizierten Person hattet.
  • Bitte besucht das MüZe nicht, wenn Ihr folgende Symptome habt: Fieber, Husten, Halsschmerzen, Abgeschlagenheit, Schwächegefühl, Geruchs- und Geschmacksstörungen.
  • Masken sind bitte bei Betreten des Generationenhauses, im Aufzug und auf den Verkehrsflächen im MüZe zu tragen. Dies gilt insbesondere für den Flur des MüZe. Sobald Ihr am Tisch sitzt, könnt Ihr die Masken abnehmen.
  • Nach dem Betreten des Zentrums bitte die Hände desinfizieren. Desinfektionsmittel hängt direkt links vom Aufzug neben der Tafel. Alternativ könnt Ihr Eure Hände in der Toilette waschen und desinfizieren.
  • Bitte nutzt in der Zeit der Corona-Verordnung nur die ausgewiesenen Toiletten.
  • Wer ins Café möchte: Bitte meldet Euch im Café an der Theke an. Wir sind verpflichtet, Eure Kontaktdaten zu erfassen. Nach 4 Wochen werden diese datenschutzkonform entsorgt.
  • Bestellungen könnt Ihr an der Theke aufgeben, ebenso wird dort bezahlt. Haltet bitte Abstand von 1,5 Meter zu anderen Besucher*innen.
  • Bitte parkt Eure Kinderwagen bei schönem Wetter im Garten, um den Gang freizuhalten. Wer ohne Kinderwagen kommen kann: Um so besser!
  • Bringt für Eure Kinder bitte eigene Decken bzw. eigenes Spielzeug mit. Danke!

 

Wir bitten Euch, dieses Konzept einzuhalten und sind sicher, dass wir in dieser ungewöhnlichen Zeit diese ungewöhnlichen Maßnahmen gemeinsam gut umsetzen werden. Sie dienen unser aller Sicherheit und insbesondere auch der Gesundheit unserer Mitbewohner*innen im Pflegebereich.

 

zurück