LABOR SÜD

 

Mittwoch, 07. Dezember 22, 18.00 - 20.00 Uhr

Wo? Außenstelle MüZe Süd in der Böblinger Straße 44

 

LABOR mit Suppe & Energie: Unser monatliches Zusammentreffen am 1. Mittwoch eines Monats

 

Wir laden auch sehr gerne all diejenigen ein, die bei den Nachbarschaftsgesprächen mit ihren Gedanken und Ideen dabei waren. Ihr findet im LABOR einen Raum, Euch mit interessierten Mitdenker*innen zu vernetzen und an Projektideen weiterzudenken.

 

Nachbarschaft ist überall. Du bist immer ein Teil davon und gestaltest sie allein durch Dein Dasein. Du gibst ihr Gesicht, Stimme, Hände und Herz.

Nach dem Motto sichtbar machen, beteiligen und kommunizieren wollen wir uns vernetzen. Spinnt, phantasiert und visioniert mit uns, damit ein lebendiges Zusammenleben im Quartier zur Selbstverständlichkeit wird.

Das LABOR versteht sich als offene Plattform von und für gute Nachbarschaft; ein Zusammenschluss auch verschiedensten Akteur*innen mit dem gemeinsamen Ziel, das Zusammenleben in unserem Stadtteil zu gestalten. Mit dem LABOR SÜD schaffen wir ein partizipatives Projekt im Stuttgarter Süden, das inspiriert und Lust auf Austausch und Gemeinsamkeit macht. Jede*r hat die Möglichkeit, sich zu beteiligen und somit einTeil des Ganzen zu werden. MEHR

 

Was bisher geschah:

Blick 7: KLICK

Blick 6: KLICK

Blick 5: KLICK

Blick 4: KLICK

Blicke 1-3: KLICK

 

Wir kooperieren und gestalten das LABOR: MüZe Süd, Uta Weyrich als Konzept- und Aktionskünstlerin und Anthea Engelhardt vom Stadtteilprojekt KUGEL.

Nehmt gerne Kontakt mit uns auf: laborsued@mueze-stuttgart.de

 

 

Archiv zu unseren Aktionen in der Nachbarschaft im Frühjahr 2020